viertel marais | Exkursion



Viertel Marais

Das Marais-Viertel ist seit dem frühen Mittelalter bekannt, als es den Rittern des Tempelordens gehörte. Später wurde dieses Gebiet bei der Erweiterung der Pariser Stadtmauern zur Stadt hinzugefügt und nahm sofort eine privilegierte Position ein. Das Marais wurde zur bevorzugten Wohngegend des Adels und der Mitglieder der königlichen Familie, die sich zahlreiche Villen und Stadtpaläste erbauen ließen. Dieses historische Viertel von Paris hat die teilweise radikalen Modernisierungsbestrebungen von Baron Haussmann unbeschadet überstanden und die authentische Atmosphäre der Altstadt erhalten. Sie werden es ganz bestimmt fühlen, wenn Sie durch das Labyrinth an engen Gassen mit hohen Gebäuden, die wie Brunnen aussehen und von prächtigen Adelsvillen umgeben sind, spazieren gehen.

90 €
}